Flur mit Mozart-Grafitti im Yoho Hostel in Salzburg

Die besten Hostels in Salzburg (laut einem lokalen Rezeptionisten)

Hinweis: Einige Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Wenn du eine Buchung über sie vornimmst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Das hilft uns, weiterhin Touren und Reisetipps anzubieten.

Ein Hostel ist viel mehr als nur eine preiswerte Unterkunft. Sie sind eine Art zu reisen und eine Möglichkeit, Freunde zu finden. Da ich auf meinen Reisen meistens in Hostels übernachte und viele Jahre in einem Hostel gearbeitet habe, sind Hostels mein Spezialgebiet.

Die besten Hostels in Salzburg

In Salzburg gibt es nicht viele Herbergen. Als ich anfing, im Yoho Hostel zu arbeiten, war das Yoho die einzige Jugendherberge in Salzburg. Die meisten Hostels in Salzburg, die seither eröffnet wurden, sind große deutsche Ketten oder Jugendherbergen, die sich eher an Schulklassen und Familien richten als an Backpacker. Wenn du eine schnelle Entscheidung treffen willst und ein richtiges Hostel suchst, bist du im yoho genau richtig.

Wenn du jedoch alle Möglichkeiten für Hostels in Salzburg kennenlernen willst, lies weiter. In diesem Artikel erzähle ich dir alles, was du über Jugendherbergen in Salzburg wissen musst.

Yoho Hostel: Die ursprüngliche Herberge für Rucksacktouristen

Bevor ich Reiseleiter wurde, habe ich fast zehn Jahre lang für das Yoho Hostel in Salzburg gearbeitet. Ich habe mich entschieden, dort zu arbeiten, nachdem ich eine Saison lang Fahrradtaxi gefahren bin. Im Winter gibt es in Salzburg keine Fahrräder, aber ich wollte mit internationalen Reisenden in Kontakt bleiben, und dafür gab es keinen besseren Ort als das Yoho.

Der Eingang des Yoho Hostel im Winter

Mit fast 200 Betten ist das Yoho keine kleine Herberge. Es gibt hauptsächlich Schlafsäle mit sechs und acht Betten. Es gibt eine Bar, Waschmöglichkeiten, Gemeinschaftsräume und einen Fernseher, in dem täglich um 20 Uhr Sound of Music gespielt wird. In Salzburg gibt es alles, was ein Backpacker braucht.

Das Yoho war das erste Hostel in Salzburg und ist für lange Zeit das einzige “echte” Hostel geblieben. Mit einer richtigen Jugendherberge meine ich einen Ort für Backpacker und Partygänger – einen Ort für Abenteurer. Das Yoho nimmt keine Schulgruppen oder Personen unter 18 Jahren auf. Es gibt jedoch keine obere Altersgrenze. Deshalb kommen Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zusammen, und jeder Tag ist anders.

Morgens gibt es ein günstiges Frühstücksbuffet, abends preiswerte österreichische Gerichte und zwischendurch Instant-Nudeln. Manchmal gibt es den Kaffee vom Frühstück den ganzen Tag über, und Süßigkeiten können an den Automaten gekauft werden.

Das Yoho ist alles, was du von einer Jugendherberge erwartest und mehr. Es ist nicht perfekt, aber das macht seinen Charme aus. Auch wenn du das Yoho als eine Jugendherberge wie alle anderen in ganz Europa bezeichnen könntest, so ist es doch einzigartig.

Meininger: Ein Hotel mit Hostel-Charakter in Salzburg

Bist du eine preisbewusste Familie und suchst eine Unterkunft in Salzburg? Dann bist du bei Meininger an der richtigen Adresse! Dieses Hostel, das zu einem Hotel umfunktioniert wurde, nennt sich zwar nicht mehr Hostel, aber es hat immer noch diese gemütliche, preisgünstige Atmosphäre. Mit über 100 Zimmern, die meisten davon privat, bietet Meininger eine Mischung aus Familien, Kindern und Alleinreisenden. Die Jugendherberge ist kinderfreundlich, mit einem Spielbereich und Familienzimmern, in denen die Kinder in Etagenbetten schlafen können, während die Eltern ein bequemes Doppelbett genießen.

Meininger liegt etwa eine halbe Stunde von der Altstadt und dem Bahnhof entfernt und ist vielleicht nicht die zentralste Option, aber die Reise ist es wert. Die Herberge verfügt nicht nur über eine Bar, eine Gästeküche und eine 24-Stunden-Rezeption, sondern auch über ein erstklassiges Frühstücksbuffet. Und für alle Naturliebhaber: Meininger liegt am Fuße des Kapuzinerbergs und des Gaisbergs, zwei wunderschönen Bergen, die zum Wandern einladen.

Ich habe früher in der Gegend gewohnt und bin oft zum Kapuzinerberg gewandert, um in die Altstadt zu gelangen. Es ist ein schöner Umweg, den ich sehr empfehlen kann. Und wenn du dich abenteuerlustig fühlst und den Gaisberg, den 1300 Meter hohen Berg, bezwingen willst, ist Meininger der perfekte Ausgangspunkt. Also, pack deine Koffer, schnapp dir deine Familie und mach dich auf den Weg zu Meininger, um einen günstigen und familienfreundlichen Aufenthalt in Salzburg zu verbringen!

Stadtalm: Erhöhe dein Salzburg-Erlebnis

Wenn du auf der Suche nach einem wirklich einzigartigen Erlebnis abseits der ausgetretenen Pfade bist, während du die wunderschöne Stadt Salzburg erkundest, dann bist du in der Jugendherberge Stadtalm genau richtig. Auf dem Mönchsberg gelegen, bietet dieses versteckte Juwel einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und ein echtes Alpenerlebnis – und das alles nur einen Katzensprung von der Hektik des Stadtzentrums entfernt.

Aussichtspunkt beim Restaurant mit der besten Aussicht in Salzburg

Um die Stadtalm zu erreichen, musst du einen Aufzug nehmen oder den Berg hinaufwandern, aber glaub mir, die Mühe lohnt sich. Stell dir vor, du wachst mit einem atemberaubenden Blick auf Salzburg auf und nippst an deinem Morgenkaffee, während du den Panoramablick genießt. Und das Beste daran ist, dass du den ganzen Berg für dich allein hast, denn die Stadtalm hat nur 22 Betten in 5 Zimmern, was sie zu einem intimen und friedlichen Rückzugsort macht.

Die Jugendherberge liegt direkt am Rande der Klippen und ihr Hinterhof ist einer meiner Top 3 Lieblingsfotospots in Salzburg. Der Alm-Teil des Namens bedeutet Alm, und Stadt heißt auf Deutsch Stadt, und genau so fühlt sich die Stadtalm an – eine Alm mitten in der Stadt. In 200 Metern Höhe über der Altstadt fühlst du dich wie in einer anderen Welt.

Die Stadtalm ist nicht nur eine Herberge, sondern auch ein Restaurant mit der besten Aussicht in Salzburg. Das Essen ist authentisch und einfach, genau wie in den Bergen, und du wirst dich fühlen, als wärst du in einer Berghütte und würdest eine herzhafte Mahlzeit genießen. Der Ort ist auch ohne Essen und Unterkunft einen Besuch wert.

Die Stadtalm ist vielleicht nicht die bequemste Herberge in Salzburg, aber definitiv eine der schönsten. Und mit etwas Glück kannst du ein Schnäppchen für eines der Betten im Schlafsaal machen. Wenn du also auf der Suche nach einem wirklich besonderen und authentischen Erlebnis bist, während du die Jugendherbergen in Salzburg erkundest, ist die Stadtalm einen Besuch wert.

A&O Hostel: Europas größte Hostelkette

Wenn du ein preisbewusster Reisender bist und eine Unterkunft in Salzburg suchst, könnte das a&o das Richtige für dich sein. Als größte Hostelkette in Europa und laut ihrer Website mittlerweile auch die größte Hostelkette der Welt, bieten sie unglaublich niedrige Preise, die in der Nebensaison schon bei 11 € liegen. Aber lass dich nicht von den budgetfreundlichen Preisen täuschen; die Herberge kann sich ein bisschen wie eine Fabrik anfühlen; sie verlangen einen Aufpreis für Bettlaken und erhöhen natürlich den Preis, um unangemessen zu sein, wenn im Sommer in Salzburg alles ausgebucht ist. Aber für viele Reisende erfüllt es seinen Zweck. Außerdem ist das einzigartige Gebäude der Jugendherberge einen Blick wert. Sie befindet sich in einer alten Brotfabrik, deshalb sind die Decken so hoch.

Auch die Lage von a&o ist ein großes Plus – das günstige Hostel ist nur 300 Meter vom Bahnhof entfernt! Die Zimmer sind hauptsächlich Schlafsäle. Der Empfang schien immer überfüllt zu sein, wenn ich Flyer mitbrachte, also stell dich darauf ein, dass du ein bisschen warten musst. Aber die Bequemlichkeit des Standorts macht das wieder wett.

Wenn du also auf der Suche nach einer budgetfreundlichen Option bist, ist a&o eine Möglichkeit für dich. Mach dich nur darauf gefasst, dass du dich ein bisschen wie in einer Fabrik fühlst und die Bettwäsche extra kostet. Und wenn du ein Hostel mit einer tollen Lage suchst, ist a&o die beste Wahl unter allen Hostels in Salzburg.

Wolfgang’s: Voll ausgestattet und kinderfreundlich

Salzburg bietet eine Vielzahl von Optionen für preisbewusste Reisende, und eine der besten Möglichkeiten ist das A&O Hostel, das wir bereits besprochen haben. Wenn du jedoch nach einer stilvolleren und voll ausgestatteten Option suchst, solltest du dir Wolfgangs ansehen. Das von a&o betriebene Wolfgangs bietet moderne Hotelstandards, Privatzimmer, eine Kinderecke und sogar Konferenzräume.

Das Design-Hostel richtet sich an Individualreisende, die ein einzigartiges Erlebnis suchen und nicht nur eine weitere günstige Option. Und wie es sich für Salzburg gehört, ist der Name Wolfgang eine Hommage an den berühmtesten Sohn der Stadt, Wolfgang Amadeus Mozart.

Das a&o und das Wolfgang’s Hostel in Salzburg gehören nicht nur demselben Unternehmen, sondern sind auch Nachbarn. Sie sind nicht mehr als fünf Minuten vom Bahnhof entfernt.

Aber das ist noch nicht alles; Wolfgangs hat auch eine Spielecke mit einer Wii und einem Tischfußball, was es viel kinderfreundlicher macht als das a&o. Weitere kinderfreundliche Unterkünfte in Salzburg findest du in meinem Artikel zu diesem Thema!

Die Keep Residence: Handgemachte Betten und ein veganes Restaurant

Wenn du eine Jugendherberge suchst, die in Sachen Umweltfreundlichkeit über das normale Maß hinausgeht, dann bist du im The Keep Hostel genau richtig. Dieses Self-Check-in-Hostel ist eine wahre Liebeserklärung, denn die gesamte Herberge wurde mit recycelten Materialien eingerichtet und ausgestattet, aber lass dich davon nicht täuschen – sie sieht nicht billig aus.

The Keep Residence

Ein Freund, der im The Keep arbeitet, sagte mir, dass es wenig Geld, aber viel Zeit kostet, eine solche Herberge einzurichten, und man merkt, dass die Zeit und die Liebe, die in die Einrichtung dieser Herberge geflossen sind, wirklich in den Details zu erkennen sind. Die Inneneinrichtung wurde mit so viel Liebe zum Detail gestaltet, dass du gar nicht bemerken würdest, dass sie aus recycelten Materialien besteht. Vor allem die Betten sind handgefertigte Kunstwerke. Zusammen mit dem Gebäude verschmilzt der Innenraum nahtlos mit der Natur.

Aber The Keep Hostel ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sozial. Das vegane Restaurant bietet ein “Pay-what-you-want”-Frühstück an, was mir sehr gefällt, da wir dieses Konzept auch auf unseren Touren anwenden. Das Frühstück besteht aus hausgemachten Bio-Gerichten, und ich kann bestätigen, dass der Kaffee ausgezeichnet ist.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels, im Jahr 2023, kann das The Keep Hostel nicht mehr als Hostel bezeichnet werden, da es nur noch Privatzimmer anbietet, was sich in nächster Zeit wohl nicht ändern wird. Es gibt keinen Empfang, aber du bekommst einen Code, mit dem du dich einchecken kannst. Auch die Lage ist perfekt, nur zwei Ecken vom Bahnhof entfernt und 10 Minuten zu Fuß von allen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt.

Ich finde das innovative Konzept von The Keep Hostel wirklich toll und kann es kaum erwarten, zu sehen, wie sich dieses Projekt entwickelt. Ich empfehle diese Erfahrung jedem, der eine Herberge sucht, die nicht nur gut für unseren Planeten ist, sondern auch anders, mit Liebe gemacht und mit einem außergewöhnlichen Frühstück aufwartet. Das Keep Hostel ist wirklich ein einzigartiges Hostel-Erlebnis unter allen Hostels in Salzburg.

Fazit

Es gibt nicht viele Jugendherbergen in Salzburg. Für diejenigen, die ein echtes Herbergserlebnis suchen, ist das Yoho Hostel die ursprüngliche Backpacker-Oase. Meininger ist eine Option für Familien mit kleinem Budget und bietet private Zimmer und eine kinderfreundliche Atmosphäre. Die Stadtalm bietet ein Erlebnis abseits der ausgetretenen Pfade mit Blick auf die Stadt. Und für diejenigen, die eine umweltfreundliche und sozial bewusste Option suchen, ist das The Keep Hostel ein einzigartiges Erlebnis. Egal, welche Art von Reisenden du bist, es gibt eine Jugendherberge in Salzburg, die deinen Bedürfnissen entspricht. Also pack deine Koffer und mach dich bereit, diese wunderschöne Stadt zu erkunden, während du in einem dieser Top-Hostels in Salzburg neue Freunde und Erinnerungen findest.

  • Yoho Hostel: Die ursprüngliche Herberge für Rucksacktouristen mit fast 200 Betten und verschiedenen Annehmlichkeiten wie einer Bar, Waschmöglichkeiten, Gemeinschaftsräumen und täglichen Vorführungen von The Sound of Music.
  • Meininger: Ein Hotel mit Herbergscharakter mit über 100 Zimmern, die meisten davon privat, das sich an Familien, Kinder und Alleinreisende richtet. Es liegt günstig in der Nähe von Wanderwegen und bietet ein tolles Frühstücksbuffet.
  • Stadtalm: Eine einzigartige und abgelegene Herberge auf dem Gipfel des Mönchsbergs, die eine atemberaubende Aussicht und ein alpines Erlebnis bietet.
  • a&o Hostel: Eine preisgünstige Option mit fabrikähnlicher Atmosphäre, nur 300 Meter vom Bahnhof entfernt.
  • Wolfgangs: Ein von a&o geführtes Design-Hostel mit modernen Hotelstandards, Privatzimmern und einer Kinderecke.
  • The Keep Hostel: Ein umweltfreundliches Hostel mit stilvollem Design, das aus recycelten Materialien hergestellt wurde und ein soziales “Pay-what-you-want”-Frühstück anbietet.

Ähnliche Beiträge