Der nächstgelegene Berg von Salzburg aus ist, abgesehen von den drei Hausbergen in der Stadt Salzburg, der Untersberg. Mit fast 2000 Höhenmetern und zerklüfteten Felswänden ist eine Wanderung auf den Gipfel des Untersberges auch für geübte Wanderer eine Herausforderung. Der Gipfel des Untersbergs ist jedoch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Salzburg aus für Reisende aller Alters- und Fitnessstufen in weniger als einem Halbtagesausflug erreichbar.

Um die Untersbergbahn von Salzburg aus zu erreichen, nehmen Sie den Bus Nr. 25 und steigen an der Endstation aus. Der Bus hält direkt vor der Gondelbahn. Auf dem Gipfel des Untersbergs laufen Sie fünf Minuten zum „Geiereck“, dem höchsten Punkt auf der Ostseite, bevor Sie eine leichte 30-minütige Wanderung zum „Salzburger Hochthron“, dem Gipfel des Untersbergs in Österreich, unternehmen.

Bus Nummer 25 vor der Untersbergbahn in St. Leonhard

Wie kommt man von Salzburg zur Untersbergbahn?

Wenn Sie zur Untersbergbahn fahren, sollten Sie sich eine Salzburg Card besorgen. Die Gondelbahn und der Bus sind teurer als die Salzburg Card, und die Karte beinhaltet beides. Mehr dazu weiter unten.

Bus Nummer 25 von Salzburg Hbf zur Untersbergbahn

Ich empfehle, morgens die erste Seilbahn zu nehmen und wenn möglich einen Wochentag zu wählen, weil es an Wochentagen am angenehmsten ist. Der Untersberg ist auch bei den Einheimischen beliebt und tagsüber nehmen viele Besucher die Seilbahn oder wandern. Morgens ist der Untersberg am wenigsten überfüllt. Die erste Fahrt am Morgen ist auch die effizienteste Art die Seilbahn zu benutzen.

Sonnenaufgang an der Bushaltestelle der Linie 25 vor der Untersbergbahn

Der Bus Nummer 25 fährt alle 20 Minuten vom Bahnhof ab und passiert den Mirabell-Platz, bevor er den Fluss überquert und nach Süden fährt. Mirabell und der Bahnhof befinden sich in der Nähe der meisten Unterkünfte, während Rathaus und Mozartsteg auf der linken Flussseite in der Nähe der Altstadt liegen. Sollten Sie sich nach meiner Tour zur Seilbahn begeben, würden Sie vom Mozartplatz zum Fluss hinuntergehen und am Mozartsteg den Bus nehmen.

Bushaltestelle für den Bus 25 am Mirabellplatz

Der Bus Nummer 25 fährt alle 20 Minuten.

Schild für Bus Nr. 25 am Mirabell-Platz

Falls Sie keine Salzburg Card haben (nicht empfohlen), erhalten Sie Ihre Busfahrkarte vom Fahrer. Für die Fahrkarte benötigen Sie Bargeld, aber kein genaues Wechselgeld. Der Preis der Busfahrkarte beträgt 2,70 € (im Jahr 2020), und die Fahrt dauert 35 Minuten. Nehmen Sie den Bus vom Bahnhof, vom Mirabellplatz oder vom Rathaus am Flussufer.

Bus Nr. 25 zur Untersbergbahn ab Mirabellplatz

Wenn Sie eine Salzburg Card haben, schreiben Sie Ihren Namen, das Datum und die Uhrzeit auf die Rückseite. Mit diesen Angaben ist die Karte gültig, und Sie steigen in den Bus ein.

Rückseite der Salzburg Card

Nach 35 Minuten Fahrt mit der Buslinie 25 erreicht der Bus sein Endziel, die Talstation der Seilbahn. Der Bus hält direkt vor der Seilbahn, etwa 50 Meter vor dem Eingang. Falls Sie mit dem Auto angekommen sind, befindet sich der Parkplatz an der gleichen Stelle.

Die Endhaltestelle des Bus Nr. 25

Das Ticket für die Untersbergbahn

Der Preis für ein Ticket für die Untersbergbahn beträgt 25,- € (im Jahr 2020). Die Gebühren für Studenten und Senioren gelten nur für Bewohner von Salzburg und Umgebung. Kinder kosten 12,50- € (im Jahr 2020).

Nun kostet die oben genannte Salzburg-Karte in der Hauptsaison 29,- € (im Jahr 2020) und in der Nebensaison 26,- € (im Jahr 2020). Wenn Sie im Jahr 2020 für den Bus und die Seilbahn bezahlen, würden Sie 30,40 € bezahlen, und die Salzburg-Karte beinhaltet zusätzlich die meisten Sehenswürdigkeiten in Salzburg, wie Mozarts Geburtshaus, die Festung Hohensalzburg, historische Museen und vieles mehr. Sie erhalten die Karte in den meisten Hotels und Herbergen und in der Touristeninformation. Hier ist ein Artikel über den effizientesten Einsatz der Salzburg Card.

Mit der Karte können Sie die Warteschlange am Fahrkartenschalter überspringen und direkt zur Einstiegslinie der Seilbahn gehen. Das ist kein großer Vorteil, weil man warten muss, bis das Personal mit dem Einchecken beginnt. Man kann nicht einfach durchgehen.

Talstation der Untersbergbahn in St. Leonhard

Mit der Seilbahn auf den Untersberg

Zwei Kabinen die im Jahr 2018 erneuert wurden fahren auf und ab und brauchen jetzt weniger als 10 Minuten, um 1300 Höhenmeter zu überwinden, so dass Sie nicht lange auf die nächste Fahrt warten müssen. Die Seilbahn bietet nun Platz für 50 Personen, und seit der Renovierung ist die Fahrt nicht mehr holprig.

Talstation der Untersbergbahn

Es gibt jedoch eine Stelle auf dem Weg nach oben, wo sich der Berg sehr nah an der Seilbahn befindet. Wenn die Seilbahn den Felsen passiert, schnappen die meisten Menschen nach Luft, weil sie merken, wie hoch sie sind, besonders wenn der Wagen voll ist.

Wenn Sie ernsthafte Höhenangst haben, ist die Seilbahn vielleicht nicht die richtige Aktivität.

Bergstation Seilbahn Untersberg

Der Gipfel des Untersbergs

Wenn Sie die Seilbahn verlassen, werden Sie zunächst einmal für einen Moment die Aussicht genießen wollen. Dann wandern Sie auf und vorbei an der Hochalm. Nach der Hochalm biegen Sie links ab und steigen zum Geiereck hinauf. Das Geiereck ist mit 1806 Metern der höchste Punkt auf der Ostseite des Berges.

Bergstation der Untersbergbahn
Geiereck auf dem Untersberg

Vom Geiereck wandern Sie auf einem bequemen Weg hinüber zum „Salzburger Hochthron“, dem höchsten Punkt des Berges auf der österreichischen Seite. Man braucht etwa eine halbe Stunde und benötigt keine Wandererfahrung oder Ausrüstung, auch wenn das Gelände alpin wirkt. Das Tragen von geeignetem Schuhwerk wird empfohlen, ist aber kein Muss. Am Ende der 30-minütigen Wanderung erreichen Sie eine Höhe von 1973 Metern, auf dem höchsten Gipfel des Untersberges.

Salzburger Hochthron auf dem Untersberg

Den Gipfel zu erreichen ist kein Muss, wenn man nicht wandern kann oder keine Freude am Wandern hat, aber es ist lohnend. Vom Salzburger Hochthron aus blickt man weiter nach Süden in die Alpen und bekommt einen Eindruck von der Umgebung.

Wanderer auf dem Untersberg

Zurück nach Salzburg

Am Salzburger Hochthron beenden Sie Ihre Erkundung des Untersbergs und finden den Weg zurück zur Seilbahn und nach Salzburg. Es gäbe noch mehr Wanderungen, aber alle sind anspruchsvoll, und man müsste sich gut vorbereiten. Nehmen Sie deshalb den gleichen Weg zurück zur Seilbahn und wiederholen Sie den Check-In für den Abstieg.

Leichter Wanderweg am Untersberg

Wenn Sie hungrig sind und vor dem Abstieg in einem traditionellen österreichischen Restaurant mit toller Aussicht zu Mittag essen möchten, empfehle ich Ihnen die Hochalm, die kurz vor der Seilbahn liegt. Ich habe die Kasnockn probiert und kann sie empfehlen.

Innenansicht der Hochalm am Untersberg
Kasnockn im Restaurant Hochalm auf dem Untersberg

Wenn Sie vor dem Mittagessen hinunterfahren, sind der Gasthof Schorn oder der Gasthof Simmerlwirt unweit der Talstation der Seilbahn ebenso empfehlenswert. Falls Sie im Dezember zu Besuch kommen, ist der St. Leonhard Weihnachtsmarkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Besuch wert.

Besuchen Sie Hellbrunn auf dem Weg nach Salzburg

Wenn Sie eine Salzburg Card gekauft haben, empfiehlt sich ein Besuch in Hellbrunn auf dem Rückweg. Hellbrunn liegt auf halber Strecke zwischen der Seilbahn und der Stadt.

Die erste Haltestelle in Hellbrunn ist der „Tierpark Hellbrunn“. Der Zoo ist kein Muss, aber wenn Sie Lust auf einen Besuch haben, dann besuchen Sie ihn! Wenn Sie eine Salzburg Card haben, ist auch der inbegriffen. Wenn Sie den Zoo betreten, beginnen Sie Ihre Erkundung, indem Sie nach rechts gehen. Sie gelangen schließlich wieder zu dem Eingang, von dem Sie gekommen sind. Verlassen Sie den Zoo nicht durch denselben Eingang, um mit dem Bus weiterzufahren, sondern gehen Sie nach links, um den zweiten Eingang und den Hellbrunner Park zu erreichen. Von diesem Ausgang aus können Sie in wenigen Minuten zum Schloss Hellbrunn hinübergehen.

Die Rückseite des Schlosses Hellbrunn während der Führung durch die Wasserspiele

Wenn Sie den Zoo nicht besuchen, steigen Sie eine Station weiter am „Schloss Hellbrunn“ aus. Im Sommer besuchen Sie die Wasserspiele. Wenn die Wasserspiele geschlossen sind, besichtigen Sie das Schloss und werfen einen Blick in den Park in dem sich der Pavillion von „The Sound of Music“ befindet.

Der Weg nach Hellbrunn von der Bushaltestelle der Nummer 25
Wasserspiele im Schloss Hellbrunn

Wenn Sie in Hellbrunn fertig sind, nehmen Sie einen anderen Bus an derselben Haltestelle, an der Sie ausgestiegen sind, um Ihre Rückkehr fortzusetzen. Denken Sie daran, dass er alle 20 Minuten fährt. Selbst ein sehr kurzer Besuch des Pavillons in Hellbrunn wäre möglich.

Weitere Informationen über den Untersberg

Toni Lenz Hütte auf dem Untersberg

Kann ich im Sommer auf den Untersberg wandern?

Es gibt drei Hauptwanderwege auf den Untersberg. Thomas Eder Steig auf der deutschen Seite des Berges und Dopplersteig und Reitsteig auf der österreichischen Seite. Diese Wanderwege sind aber nicht zu unterschätzen! Sie sind anstrengend, anspruchsvoll und können gefährlich sein. An der Rezeption des Hostels in dem ich viele Jahre lang gearbeitet habe traf ich wiederholt Leute, die von einer Untersbergwanderung zurückkehrten und dachten sie müsten sterben. Das soll Sie nicht abschrecken, aber wenn Sie eine Untersbergwanderung in Betracht ziehen, müssen Sie wissen, was Sie vorhaben.

Bergsteiger auf dem Untersberg

Ist die Untersbergbahn im Winter geöffnet?

Die Seilbahn ist im Winter wie im Sommer geöffnet und in Betrieb, aber zweimal im Jahr, einmal im Herbst und wieder im Frühjahr, ist sie für einige Wochen wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Bevor Sie eine Salzburg Card kaufen und auf den Berg fahren, informieren Sie sich auf der Website der Untersbergbahnen, ob die Seilbahn in Betrieb ist!

Der Winter ist genauso beeindruckend wie der Sommer, um den Untersberg zu besuchen. Wenn Sie nach Salzburg gekommen sind, um Schnee zu erleben, und es in den Tälern keinen Schnee gibt, finden Sie auf dem Untersberg oft schon oder noch Schnee.

Empfehlen Sie die Seilbahn bei schlechtem Wetter?

Wenn der Himmel von Wolken bedeckt ist und es regnet, ist die Untersbergbahn trotzdem in Betrieb. Sehr wenige Male habe ich gehört, dass sie wegen des schlechten Wetters nicht in Betrieb war. Der beste Teil des Berges ist jedoch die Aussicht, und es besteht die Möglichkeit, dass man unter diesen Bedingungen keine hat. Ich empfehle, die Untersberg Webcam zu überprüfen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels funktionierte die Webcam nicht, aber Sie können sie googeln, und ich werde einen Link hinzufügen, sobald sie wieder funktioniert.

Was kostet die Seilbahn und warum brauchen Sie eine Salzburg Card?

Ich weiß, dass ich mich wiederhole, aber das ist wichtig. Die Seilbahn kostet 25,- € (im Jahr 2020) und die Salzburger Card kostet im Jahr 2020 in der Hochsaison 29,- €. Die Salzburger Card umfasst alle Attraktionen in der Altstadt sowie die Seilbahn und den Bus, um die Seilbahn von Salzburg aus zu erreichen. Es ist billiger, eine 24-Stunden-Salzburg Card zu kaufen, als für den Bus und die Seilbahn zu bezahlen. Es hätte keinen Sinn, die Salzburg-Karte nicht zu kaufen.

Sie werden außer Ihrem Besuch auf dem Untersberg zumindest die Festung Hohensalzburg sehen wollen, und die ist mit der Karte auch kostenlos. Genauso wie Mozarts Geburtshaus, die Residenz und alle anderen Museen und Attraktionen, denn all das ist in der Salzburg Card enthalten. Für weitere Informationen, wie Sie die Salzburg Card am effizientesten nutzen können, lesen Sie hier.

Fazit

Watzmann vom Gipfel des Untersbergs aus gesehen

Der Untersberg ist der höchste Berg, den Sie in einem Halbtagesausflug oder kürzer von Salzburg aus erreichen können. Wenn Sie eine Salzburg Card kaufen, ist eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Untersberg die beste Möglichkeit, um Stadtbesichtigung mit beeindruckender Natur zu verbinden.

|

Fragen? Ich würde sie gerne beantworten!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments