Ein Besuch im Konzentrationslager Mauthausen ist, gelinde gesagt, eine demütigende Erfahrung. Mauthausen war ein Arbeitslager, das von den Nazis errichtet wurde, um unerwünschte Gegner auszurotten. Als es 1938 eröffnet wurde, war Mauthausen das einzige Konzentrationslager der Kategorie III und neben den Vernichtungslagern das tödlichste.

Duschen des Konzentrationslagers Mauthausen

In diesem Artikel erfahren Sie, wo sich das Konzentrationslager Mauthausen befindet und wie Sie die Gedenkstätte auf einem Tagesausflug von Salzburg aus besuchen können.

Wo befindet sich das Konzentrationslager Mauthausen?

Das Konzentrationslager Mauthausen liegt auf einem Hügel in der Nähe der Stadt Mauthausen, 20 Kilometer östlich der Industriestadt Linz, der Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Oberösterreich.

Der Standort für das Arbeitslager wurde gewählt, weil es dort Granitsteinbrüche gibt und weil Hitler Linz zur Führerstadt machen wollte. Die Nazis brauchten Granit, um diesen Plan zu verwirklichen.

Konzentrationslager Mauthausen

Wie gelangt man von Salzburg zum Konzentrationslager Mauthausen?

Mauthausen und das Konzentrationslager Mauthausen liegen 120 Kilometer von Salzburg entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie es in ca. 2 Stunden und 30 Minuten. Sie fahren mit dem Zug vom Salzburger Hauptbahnhof nach Linz, nehmen den Bus und gehen 20 Minuten zu Fuß.

Um mit dem Zug von Salzburg nach Linz zu fahren, gehen Sie einfach zum Salzburger Bahnhof und steigen in einen der Westbahnzüge. Diese verkehren im Halbstundentakt und Sie können im Zug bezahlen. Achten Sie nur darauf, dass es sich wirklich um einen Westbahnzug und nicht um die ÖBB handelt. Bei den Zügen der ÖBB können Sie nicht im Zug bezahlen. Um den einen oder anderen Euro zu sparen, kaufen Sie das Ticket bei der Westbahn oder auf Trainline im Voraus.

Im Sommer fahren Sie dann mit dem Bus 361 vom Bahnhof Linz zur Gedenkstätte. Die Buslinie 361 ist ein öffentlicher Bus und fährt nur zu bestimmten Zeiten zur Gedenkstätte. Nur viermal täglich und nur im Sommer. Die beiden Zeiten, die für Sie in Frage kommen, sind 8:45 und 11:45 Uhr (im Jahr 2020). 8:45 Uhr wäre ideal, wenn Sie so früh aufstehen können, aber 11:45 Uhr geht auch. Der Bus braucht etwa 30 Minuten, um an der Gedenkstätte Mauthausen anzukommen.

Im Winter, oder wenn Sie es aus irgendeinem Grund nicht zu den bereits erwähnten Bussen schaffen, nehmen Sie trotzdem die Buslinie 361 und steigen an der Haltestelle Mauthausen Linzer Str./Wasserwerk aus. Fahren Sie nicht den ganzen Weg in die Stadt. Von der Bushaltestelle Linzer Str./Wasserwerk sind es 1,4 Kilometer zu Fuß bergauf. Wenn Sie stattdessen den ganzen Weg bis zur Stadt Mauthausen fahren, sind es von dort 4 Kilometer zu Fuß.

Um die Bushaltestelle am Bahnhof in Linz zu finden, verlassen Sie den Bahnhof und wenden sich nach rechts. Gehen Sie 200 Meter geradeaus und Sie sind da.

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, um von Salzburg nach Linz zu gelangen, und es gibt einen Zug von Linz nach Mauthausen, aber diese Möglichkeiten sind es nicht wert, in Betracht gezogen zu werden. Der Bahnhof Mauthausen liegt im Stadtzentrum und ist daher 4 Kilometer zu Fuß entfernt, anstatt der 1,4 Kilometer, die Sie von der Bushaltestelle aus laufen müssen.

Die einzige Alternative wäre ein Auto. Die Anreise nach Mauthausen mit dem Auto wäre bequem. Es gibt genügend kostenlose Parkplätze vor Ort und eine Anreise mit dem Auto wäre es auch praktisch um einige andere Orte in der Umgebung und der Stadt Linz zu besuchen.

Wie gelangt man von Wien nach Mauthausen?

Falls Sie von Wien aus nach Mauthausen reisen und danach vielleicht nach Salzburg, könnten Sie Mauthausen zu einem Zwischenstopp machen. Der Plan wäre der gleiche. Nehmen Sie einen Zug nach Linz und vom Bahnhof Linz den Bus 361 entweder zur Gedenkstätte oder zur Linzer Str./Wasserwerk und gehen Sie 1,4 Kilometer zu Fuß. Wenn Sie auf dem Weg von Wien nach Salzburg sind, fahren Sie auf dem gleichen Weg zurück und über Linz weiter nach Salzburg.

Falls Sie sich anders entscheiden und nach der besten Möglichkeit suchen, von Wien nach Salzburg zu reisen, lesen Sie diesen Artikel über die besten Möglichkeiten, von Wien nach Salzburg zu gelangen!

Auf dem Weg nach Mauthausen: Machen Sie einen Zwischenstopp in Linz!

Egal, ob Sie aus Wien oder aus Salzburg anreisen, Sie fahren durch Linz. Je nachdem, wie viel Zeit Sie haben, empfehle ich Ihnen dringend, einen Spaziergang zu machen und sich Linz anzuschauen. Diese Stadt gefällt mir sehr gut. Wenn Sie nach Salzburg und Wien reisen, sehen Sie die besten Plätze in Österreich.

Man sieht aber auch die beliebtesten Orte, und wir alle wissen, dass der Tourismus nicht zur Authentizität eines Ortes beiträgt. Linz ist das, was ich als original österreichisch bezeichnen würde. Es ist ein gemütlicherer Ort als Salzburg. Gehen Sie vom Linzer Bahnhof aus in Richtung Volksgarten und in die Landstraße. Gehen Sie die Landstraße bis zur Donau und Sie sind im Herzen von Linz.

So sehr Linz nicht voll von Touristen ist, so ist es auch nicht voll von berühmten Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie jedoch Linz wie ein Tourist erkunden möchten, finden Sie hier den kompletten Sightseeing-Führer für Linz.

Gibt es Touren von Salzburg nach Mauthausen?

Es gibt keine organisierten öffentlichen Führungen von Salzburg nach Mauthausen, aber meiner Meinung nach sollten Sie sowieso auf eigene Faust fahren. Wenn Sie eine Führung wünschen, schließen Sie sich der von der Gedenkstätte organisierten Führung an.

Die KZ-Erfahrung kann sehr persönlich sein, und selbst wenn es Bustouren nach Mauthausen gäbe, wäre ich nicht gerne mit einem Bus voller Fremder unterwegs sein. Wenn Geld keine Rolle spielt, bin ich sicher, dass Sie einen privaten Führer oder einen Shuttle Service von Salzburg aus mieten könnten, aber um ehrlich zu sein, ist das unnötig.

Wie hoch ist der Eintrittspreis für die Gedenkstätte?

Der Eintritt zur Gedenkstätte ist kostenlos, aber ich würde Ihnen dringend empfehlen, den Audioguide für € 3,- zu nehmen oder die App kostenlos herunterzuladen. Ohne sie könnten Sie nicht verstehen, was Sie sehen. Es gibt auch einen Film, den Sie sich kostenlos ansehen können.

Baracken im Konzentrationslager Mauthausen

Öffentliche Führungen durch die Gedenkstätte sind möglich und kosten nur 5,- €. Diese Führungen finden jedoch nur ein- oder zweimal am Tag statt, informieren Sie sich also über den Zeitplan auf der Website der Gedenkstätte Mauthausen. Für die öffentlichen Führungen ist keine Reservierung erforderlich. Gruppenführungen sind möglich und erfordern eine vorherige Reservierung.

Lohnt sich ein Besuch der Gedenkstätte Mauthausen?

Mauthausen ist einen Besuch wert, wenn Sie vorhaben, ein Konzentrationslager zu besuchen, wenn Sie daran interessiert sind und wenn Sie sich einen ganzen Tag für diesen Ausflug Zeit nehmen können. Tun Sie es, wenn es die Art von Erfahrung ist, die Sie suchen! Ansonsten gibt es viele beliebte Tagesausflüge, die Sie von Salzburg aus unternehmen können, und Mauthausen ist nicht der naheliegendste.

Auch ist das Konzentrationslager Mauthausen nicht populär, was einer der Grund wäre es warum man es besuchen sollte. Obwohl es unmöglich ist, die beiden Lager zu vergleichen, gibt es in Mauthausen viel weniger Touristen als beispielsweise in Auschwitz. Im Durchschnitt kommen weniger als tausend Besucher pro Tag nach Mauthausen, während es in Auschwitz zehnmal so viele sind.

Gedenkstätte Mauthausen

Ich sage das, weil der Besuch eines solchen Lagers sehr persönlich sein kann. Er kann bewegend, verstörend und augenöffnend sein. Ich erinnere mich, als ich als Teenager zum ersten Mal mit meiner Schule Mauthausen besuchte. Die meisten von uns haben diese harten Realitäten noch nie in Betracht gezogen. Auf dem Rückweg nach Salzburg hat niemand mehr geredet. Alle waren in Gedanken versunken.

Mehr Informationen über Mauthausen

Es wird empfohlen, vor Ihrem Besuch über Mauthausen zu lesen, um mehr Kontext zu erhalten. Sie können entweder diesen Artikel über die Geschichte von Mauthausen lesen. Dort finden Sie auch eine Sammlung von Links zu verschiedenen anderen Quellen. Oder Sie besuchen gleich die Website der Gedenkstätten Mauthausen für weitere Informationen.

|

Fragen? Ich würde sie gerne beantworten!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments